Veranstaltungen

AGS/SVK-Seminar Grundlagen im Sachverständigenwesen

05.03.2018 - 07.03.2018

Grundlagen der Sachverständigentätigkeit für angehende Sachverständige der grünen Branche


Ort:

3 G Kompetenzzentrum GmbH
Werner-von-Siemensstr. 12-14
36041 Fulda
Tel. (0661) 380 30 80
Fax (0661) 380 30 899
info@3g-lasi.de
www.3g-ladungssicherung.de

Montag, 5. – Mittwoch, 7. März 2018

Die Arbeitsgemeinschaft für Sachverständige – AGS veranstaltet gemeinsam mit dem Sachverständigen-Kuratorium SVK ein Seminar mit dem Thema "Grundlagen der Sachverständigentätigkeit“ – für angehende Sachverständige der grünen Branche. Genaue Informationen zum Seminarinhalt finden Sie im Faltblatt (s.u. Downloads)

Leitung:

Angelika Tiedtke-Crede und Wolf Meyer-Ricks

Die Seminarschwerpunkte werden sein:

• Einführung in die Sachverständigentätigkeit
   Bestellungsvoraussetzungen
• Vom Auftrag zur Gutachtenabgabe
• Aufbau eines Gutachtens
• Methodisches und rechtliches Handwerkszeug
• Beispielgutachten u. anerkannte Regeln der Technik
• Gehölzwertermittlung Methode Koch

Zielrichtung des Seminars:

Das Seminar richtet sich an alle Interessierten, die sich über den Beruf des Sachverständigen in den Sparten des SVK und der AGS, die Bestellungsvoraussetzungen und die notwendigen übergreifenden methodischen und rechtlichen Grundlagen informieren wollen.

Das Programm hat den Anspruch, alle wichtigen Gebiete an-zusprechen, was jedoch an lediglich zwei Tagen nur in kompakter Form möglich ist. Daher werden mit den Vorträgen Quellen, Literatur und weiterführende Themen und Veranstaltungen genannt, die eine Vertiefung je nach Spezialisierung der Teilnehmer erlauben.

Die Referenten sind im Wesentlichen hauptberufliche Sachverständige oder haben als Rechtsanwälte und Berater intensiv mit dem Arbeitsgebiet zu tun. Sie schöpfen aus einer Vielfalt von Erfahrungen. Innerhalb des Sachverständigen-Kuratoriums und der AGS haben sie sich zur Weitergabe ihres Wissens zusammengeschlossen.
Referenten stehen in den Pausen und am Abend zur intensiven Diskussion zur Verfügung.

Hinweis:

Am 1. und 2. Seminartag wird der Gruppe (AGS und SVK) gemeinsam die Grundlagen vermittelt. 
Der 3. Seminartag erfolgt getrennt. Die Teilnehmer teilen sich auf die Vortragsreihen von SVK und AGS mit verschiedenen Schwerpunkten auf. Die AGS behandelt themenspezifisch die Grundlagen im Sachverständigenwesen des Garten- und Landschaftsbaus. Die SVK behandelt die Grundlagen der Wertermittlung von Schutz- und Gestaltungsgrün.

Informationsfolder mit Tagesablauf
Download

Anmeldeformular
Download

 

Zurück